Nothilfe / Emergency Support 2021/2022

Nothilfe / Emergency Support 2021/2022


Nach dem Militärputsch im Februar sind gemäss Uno-Angaben Millionen Menschen von Hunger bedroht. 3,4 Millionen Menschen könnten in den nächsten sechs Monaten nicht mehr genug zu essen haben.


Unsere Freunde in Myanmar bestätigen, dass immer mehr Menschen ihre Arbeit verlieren und sich kein Essen mehr leisten können. Sie haben uns angefragt, ob wir notleidende Familien in ihrer Organisation «Thukha Myanmar» unterstützen könnten. Für einzelne Familien wurden uns persönliche Patenschaften zugesagt.

 

Für 33 Franken bekommt eine fünfköpfige Familie Reis, Öl und Zwiebeln für einen Monat und muss dadurch keinen Hunger leiden.


Die Menschen in Myanmar sind unendlich dankbar für finanzielle Hilfe und Gebete, die ihnen in dieser politisch unsicheren Zeit Zuversicht geben.

     

Lohn für Arbeit 


Im April 2022 haben wir in zwei Dörfern begonnen, den notleidenden Menschen

einen neuen Weg als Hilfe zur Selbsthilfe

zu zeigen:

Durch Mitarbeit in gemeinnützigen Projekten in ihrem Dorf bekamen sie Lohn als Beitrag zu ihrem Lebensunterhalt.


Sie arbeiteten an der neuen Kirche, führten Malerarbeiten aus, bauten Toiletten, rodeten Land für einen Gemüsegarten und putzten Strassen im Dorf.

Money for Work 


In April 2022, we started in two villages showing people in need a new way to help  themselves:

By working in charitable projects in their village, they received a salary as a contribution to their cost of living.


They worked for the new church, painted, built toilets, cleaned land for a vegetable plantation and cleaned the streets of the village.

Ann photo_2022-04-28_17-10-45
Ann photo_2022-04-29_09-12-31
Ann photo_2022-04-29_09-14-31
Ann photo_2022-04-29_09-25-59
Puangtei photo_2022-04-28_17-15-28
Puangtei photo_2022-04-28_17-15-48
Puangtei photo_2022-04-28_17-15-56
Talaingtaung 1photo_2022-07-07_11-31-33
Talaingtaung 2 photo_2022-07-07_11-31-44
Talaingtaung 3 photo_2022-07-07_11-31-51
Talaingtaung 4 photo_2022-07-07_11-31-59
Tanbo 1 photo_2022-07-04_11-26-53
Tanbo 2 photo_2022-07-04_11-27-55
Tanbo 3 photo_2022-07-04_11-28-10
Tanbo 4 photo_2022-07-04_11-28-21
Tanbo 5 photo_2022-07-04_11-28-31
Tanbo 6 photo_2022-07-04_11-28-37
Tanbo 7 photo_2022-07-04_11-28-44
Tanbo 8 photo_2022-07-04_11-28-50
Tanbo 9
Tanbo 11
Tanbo 10 photo_2022-07-07_11-31-03
Tanbo 12 photo_2022-07-07_11-31-24
Hinywent 1photo_2022-08-01_12-39-34
Hinywent 2 photo_2022-08-01_12-40-16
Hinywent 3 photo_2022-08-01_12-40-33
Hinywent 4 photo_2022-08-01_12-40-49
Kanmah 1 photo_2022-08-01_12-41-11
Kanmah 2 photo_2022-08-01_12-41-26
Kanmah 4photo_2022-08-01_12-42-06
Kanmah 5 photo_2022-07-16_13-55-57
Kha Maung Chaung 1 photo_2022-08-01_12-29-15
Kha Maung Chaung 2 photo_2022-08-01_12-29-44
Kha Maung Chaung 3 photo_2022-08-01_12-29-57
Kha Maung Chaung 4 photo_2022-08-01_12-30-09
Kha Maung Chaung 5 photo_2022-08-01_12-30-23
Kha Maung Chaung 6 photo_2022-08-01_12-30-35
Kha Maung Chaung 7 photo_2022-08-01_12-30-50
Knamah 3 photo_2022-08-01_12-41-43
Melmaung 1 photo_2022-08-01_12-32-20
Melmaung 2 photo_2022-08-01_12-32-33
Melmaung 3 photo_2022-08-01_12-32-43
Pauk 1 photo_2022-08-01_12-31-05
Pauk 2 photo_2022-08-01_12-31-22
Pauk 3 photo_2022-08-01_12-31-36
Pauk 4 photo_2022-08-01_12-32-00
Thang Chaung 1 photo_2022-08-01_12-26-24
Thang Chaung 2 photo_2022-08-01_12-28-08
Thang Chaung 3 photo_2022-08-01_12-28-25
Thang Chaung 4 photo_2022-08-01_12-28-48

Familien, die dringend Hilfe brauchen / Families who urgently need support

Bericht über die zwölf Familien mit monatlicher finanzieller Unterstützung (Mai 2022)

Die meisten kaufen sich Reis, das Hauptnahrungsmittel in Myanmar. Damit können sie überleben, obwohl sie kein Curry, Fleisch, gutes Gemüse oder andere Lebensmittel kaufen können. Myanmar ist in grosser Not, und die Menschen brauchen dringend Sicherheit, Schutz, Nahrung und Frieden. Unter ihnen ist Essen am wichtigsten. Sie danken von ganzem Herzen für eure Unterstützung und beten für euch.

Von den zwölf Familien sind zwei in eine bessere Situation gekommen, da sie nun ein monatliches Einkommen haben. Im Mai wurden diese Familien durch 1) die Familie von U Aung Taung in Yangon, die kein monatliches Einkommen hat, und 2) die Witwe Khin Htwe in Taung Gyi, deren Ehemann letzten Monat an COVID 19 verstorben ist, ersetzt. Auch sie haben jetzt kein Einkommen und brauchen dringend Unterstützung.


Report on the twelve families getting monthly financial support (May 2022)

Most of them buy rice, which is the main food for Myanmar. With rice they can survive even though they cannot buy curry, meat, good vegetables, or other food. Myanmar is facing a big hardship, and people urgently need safety, protection, food, and peace. Among them, food is the most important. They thank you all very much from their deepest heart and always pray for you.

Of the twelve families two have come to a better situation receiving a monthly income. In May these families have been replaced by 1) the family of U Aung Taung in Yangon, who has no monthly income, and 2) the widow Khin Htwe in Taung Gyi, whose husband passed away last month from COVID 19. They also don’t have an income now and urgently need support.

 

Nothilfe Dezember 2021


Aus der Kollekte des Benefizkonzerts und damit verbundenen grosszügigen Spenden konnten wir als Weihnachtsgeschenk 

Geld für Reis für 207 Familien von “Thukha Myanmar” und 110 Nachbarfamilien überweisen.

 

Die Familien freuen sich riesig und sind sehr dankbar für dieses Geschenk.

Food Support Dec. 2021


From the donations related to the charity concert we were able to provide rice to 207 families of “Thukha Myanmar” and 110 neighbor families as a Christmas present.



The families are very happy so grateful for this present.




dev photo_2021-12-19_10-17-22
dev photo_2021-12-19_10-15-16
dev photo_2021-12-19_10-16-16
dev photo_2021-12-19_10-16-25
dev photo_2021-12-19_10-16-34
dev photo_2021-12-19_10-16-46
dev photo_2021-12-19_10-16-52
dev photo_2021-12-19_10-16-58
dev photo_2021-12-19_10-17-05
dev photo_2021-12-19_10-17-10
dev photo_2021-12-19_10-16-52
dev photo_2021-12-19_10-17-10
dev photo_2021-12-19_10-17-22
dev photo_2021-12-19_10-16-25

Nothilfe Sept. 2021


Dank grosszügiger Spenden konnten wir wieder CHF 5000 an “Thukha Myanmar”

für Hilfe mit Nahrungsmitteln überweisen.


Wir sind auch sehr dankbar, dass wir das Mikrofinanzteam und deren Familien in Yangon mit Geld für COVID19-Impfungen unterstützen können.

 

Die Familien sind allen Spenderinnen und Spendern unendlich dankbar für die Hilfe.

Food Support Sept. 2021


Thanks to generous donations we could again transfer CHF 5000 to “Thukha Myanmar” in Yangon for food support. 


We are also happy that we can support the Microfinance team in Yangon with money for COVID19 vaccine. 


The families are so grateful to all who donated.

Certificate August 31, 2021
Dev 92021 (15)
Dev 92021 (20)
Dev 92021 (24)
Dev Ann
Dev Aung Kyaw Oo
Dev Hinywent
Dev Kha Maung Chaung
Dev Magway
IMG_2254
IMG_2255
IMG_2257
IMG_2258
IMG_2259
IMG_2260
IMG_2261
IMG_2262
IMG_2263
IMG_2264
IMG_2265
20211010_Khaihmo
20211010_Mai Mai
20211010_Monica

COVID-Nothilfe Juli 2021


Die Menschen in Myanmar leiden unter einer extrem starken 3. Corona-Welle mit täglich über 1000 Toten. Es können keine Medikamente gekauft werden, und vor allem fehlt es an Sauerstoff.

Im Juli haben wir "Thukha Myanmar" Geld für drei Sauerstoff-Konzentratoren überweisen können, die für COVID-Patientinnen und -Patienten mit Atemnot eingesetzt werden.


“Thukha Myanmar” ist allen Spenderinnen und Spendern unendlich dankbar für die grosse Hilfe.

COVID Support July 2021


The people in Myanmar heavily suffer under an extreme 3rd wave of the COVID pandemic. Every day over 1000 people die. There is no medicine available and there is a lack of oxygen.

In July we have been able to transfer money to "Thukha Myanmar" to buy three oxygen concentrators, which are used to treat COVID patients who have difficulties breathing. 


“Thukha Myanmar” is extremely grateful to all people for their donations.

Monicapaw (1)
IMG_2234
IMG_2233
IMG_2232

Nothilfe Juni 2021


Dank grosszügiger Spenden konnten wir

CHF 5000 an “Thukha Myanmar” in Yangon überweisen. Dadurch wurden insgesamt 179 Familien für den Monat Juni mit Nahrungsmitteln unterstützt. Jede Familie bekam einen Sack Reis, eine Flasche Öl und ein Kilogramm Zwiebeln. Viele Familien werden ihr Reis mit den Nachbarn teilen.


Die “Thukha Myanmar”-Familien sind allen Spenderinnen und Spendern unendlich dankbar für die Hilfe.

Food Support June 2021


Thanks to generous donations we could transfer CHF 5000 to “Thukha Myanmar” in Yangon. Through this a total of 179 families were supported with food for the month of June. Each family has received a bag of rice, a little bottle of cooking oil and one kilogram of onions. Many families will share their rice with neighbors.


The “Thukha Myanmar” families are so grateful to all who donated.

Letter of Appreciation June dev
Group Ann  (7) dev
Group Ann  (10) dev
Oil and Onions for Ann dev
Group Ann Kyaw TAling dev
Group Pyaung Thay dev
Magway 2 dev
Magway 3 dev
Than Chaung dev
Magway 5 dev
Kha Maung Chaung dev
Yangon Families (2) dev